Deutsch-französischer Preis für Kultur- und Kreativwirtschaft

9 Sektoren des kulturellen und kreativen Zusammenlebens

Der Deutsch-Französische Preis der Kultur- und Kreativwirtschaft fördert die Zusammenarbeit zwischen deutschen und französischen Unternehmen im Kulturbereich. Er zeichnet Personen, Unternehmen und Institutionen aus, die sich durch ein deutsch-französisches Engagement in einer der neun Sektoren der Medien- und Kulturwirtschaft hervorgehoben haben: Musikedition, Buchhandel, Kino, Presse, Design, Digitale Kunst, Mode, Kulturhandel und Videospiele.